Anzeige

Unter dem Motto "Gemeinsam wie ein Großkunde" organisiert der Nachrichtensender n-tv in Zusammenarbeit mit dem Vergleichsportal PrizeWize den Gemeinschaftseinkauf von Strom und Gas. Mit dem gemeinsamen Einkauf soll für Verbraucher ein fairer Strom- und Gastarif zu günstigen Preisen erreicht werden.

Bisher haben viele Verbraucher in Deutschland kaum vom liberalisierten Strom- und Gasmarkt profitiert: Nach Angaben von n-tv haben 66 Prozent der Strom- bzw. 74 Prozent der Gaskunden bisher noch nie ihren Anbieter gewechselt.

Für einen Durchschnittshaushalt in Berlin mit einem Stromverbrauch von 4.000 kWh im Jahr könne das eine entgangene Ersparnis von 150 Euro bedeuten, bei einem Gasverbrauch von 20.000 kWh könne sie sogar 350 Euro betragen.*

Doch das soll sich mit dieser Aktion ändern. Das Grundkonzept ist dabei einfach. Zusammen treten Privatkunden als Großkunde auf und verbessern so ihre Verhandlungsposition gegenüber den Energieanbietern. Daher ist die Zahl der Teilnehmer entscheidend: Je mehr Verbraucher teilnehmen, desto besser. Die Erfahrung aus anderen Ländern zeigt laut n-tv als Ergebnis einen fairer Tarif gemäß dem Verbraucherschutz und das zu einem günstigen Preis.

Interessierte können sich unverbindlich und kostenlos auf www.n-tv.de/energiegemeinschaft bis einschließlich 12. Mai 2014 der Gemeinschaft anschließen. Alle privaten Haushalte, die Strom und/oder Gas in Deutschland beziehen, können teilnehmen. Im Anschluss folgt eine Ausschreibung unter den Energieanbietern, bei der durch eine Versteigerung am 13. Mai 2014 der Sieger mit dem günstigsten Tarif festgestellt wird. Ab Juni werden dann alle Teilnehmer über die individuelle Ersparnis, die bei einem Tarifwechsel möglich ist, per E-Mail benachrichtigt. Jeder Teilnehmer könne dann laut n-tv dann selbst entscheiden, ob sich ein Wechsel lohnt. Dazu müsse lediglich ein Online-Formular ausgefüllt werden.

In den letzten Jahren hat der Kooperationspartner PrizeWize ähnliche Aktionen bereits in Österreich, Belgien, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Italien, Portugal und den Niederlanden umgesetzt. Insgesamt haben sich nach laut PrizeWize-Angaben mehr als 2,1 Millionen Haushalte bei den Aktionen angemeldet und mehr als 600.000 Haushalte in ganz Europa haben PrizeWize genutzt, um zu einem besseren Energietarif zu wechseln.

Die Ersparnis für einen Durchschnittshaushalt betrug laut PrizeWize in den unterschiedlichen Ländern zwischen 40 Euro und 400 Euro. Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Energiegemeinschaften sind unter www.prizewize.de/info-energiegemeinschaft abrufbar.

Weitere Informationen zur n-tv Energie Gemeinschaft gibt es auf www.n-tv.de/energiegemeinschaft. Für Fragen zur n-tv Energie Gemeinschaft steht die kostenlose Aktions-Hotline zur Verfügung (0800 6699066 / Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr).

* Die genannte Ersparnis basiert laut Angaben der Aktionspartner auf Produkt ohne Vorauskasse, ohne kWh-Pakete, exklusive Boni & Rabatte und gemäß den Verbraucherschutzrichtlinien in Berlin. 

Anzeige