Anzeige

Seit dem Jahr 2003 ist Vattenfall Europe der größte Energieversorger in Berlin. Im Umland gibt es mit Brandenburg noch einige regionale Stromanbieter, die Tarife für die Hauptstadt anbieten. Außerdem sind natürlich eine ganze Reihe weiterer Tarife von Stromkonzernen, bundesweiten Stromversorgern und Ökostrom-Anbietern in Berlin über einen Strom-Vergleich verfügbar. Ökostromanbieter sind dann erste Wahl, wenn für Sie die Herkunft des Stroms eine große Rolle spielt.

Denn laut Landesstatistik machten die Erneuerbaren Energien beim Energieverbrauch für Berlin und Brandenburg im Jahre 2009 lediglich einen Anteil von 3,6 Prozent bzw. 10,1 Petajoule aus. Die Biomasse hatte dabei den größten Anteil, gefolgt von den Biotreibstoffen als zweitgrößte Gruppe.

Bei Vergleichsstatistiken von Statista für das Jahr 2010 sieht es speziell für Berlin auch nicht so gut aus. Bundesweit liegt Berlin beim Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung mit 2 Prozent am Ende der Rangfolge aller Bundesländer, gemeinsam mit Bremen.

 

Strom-Vergleich Berlin - günstige Stromanbieter finden

Mit der Eingabe Ihrer Postleitzahl in Berlin und der Angabe Ihres jährlichen Stromverbrauchs können Sie schnell die aktuellen Stromtarife für 2017 für Berliner Stromanbieter vergleichen. (Der Strom-Tarif Rechner ist ein Service von check24.net)

 

 

Stromanbieter für Berlin vergleichen, entscheiden, einfach wechseln

Nicht immer muss man gleich ganz den Stromanbieter wechseln. Auch wenn man seinen Vertrag beispielsweise beim größten Berliner Energieversorger Vattenfall Europe hat, kann sich eventuell schon der Wechsel des dortigen Tarifs finanziell lohnen. Wer den Stromanbieter komplett wechseln möchte, muss übrigens in punkto Versorgungs-Sicherheit keine Bedenken haben. Strom kommt auch in Berlin weiterhin aus der Steckdose, nur der Anbieter ändert sich.


Der Strom-Vergleich für Berlin umfasst Angebote für die einzelnen Stadteile / Bezirke, u.a.:

Adlershof, Alt-Hohenschönhausen, Alt-Treptow, Altglienicke, Baumschulenweg, Biesdorf, Blankenburg, Blankenfelde, Bohnsdorf, Britz, Buch, Buchholz, Buckow, Charlottenburg, Dahlem, Falkenberg, Französisch Buchholz, Friedenau, Friedrichsfelde, Friedrichshagen, Friedrichshain, Frohnau, Gatow, Gem. Glienicke/Nordbahn, Gem.Schönfließ, Gropiusstadt, Grunewald, Grünau, Hakenfelde, Hansaviertel, Haselhorst, Heiligensee, Heinersdorf, Hellersdorf, Hermsdorf, Hessenwinkel, Hohenschönhausen, Johannisthal, Lichtenberg, Karlshorst, Karolinenhof, Karow, Kaulsdorf, Kladow, Konradshöhe, Kreuzberg, Köpenick, Lankwitz, Lichtenberg, Lichtenrade, Lichterfelde, Lübars, Mahlsdorf, Malchow, Mariendorf, Marienfelde, Marzahn, Mitte, Moabit, Müggelheim, Neu-Hohenschönhausen, Neukölln, Niederschöneweide, Niederschönhausen, Nikolassee, Oberschöneweide, Pankow, Pichelsdorf, Plänterwald, Prenzlauer Berg, Rahnsdorf, Reinickendorf, Rosenthal, Rudow, Rummelsburg, Schmargendorf, Schmöckwitz, Schöneberg, Siedl. Oberspree Köpenick, Siedl. Schönhorst, Siedl. Siedlungsverein Siemensstadt, Spreewiesen, Wilhelmstrand, Siedl. Wohnsiedlung Hakenfelde, Siemensstadt, Spandau, Staaken, Stadtrandsiedlung Malchow, Steglitz, Tegel, Tempelhof, Tiergarten, Waidmannslust, Wannsee, Wartenberg, Wedding, Weißensee, Westend, Wilhelmshagen, Wilhelmsruh, Wilhelmstadt, Wilmersdorf, Wittenau, Zehlendorf


Stromtarife-Vergleich Berlin für 2017 starten

Ihre genaue Postleitzahl in Berlin und Ihr Stromjahresverbrauch reicht als Input für den Tarif-Rechner bereits aus. Um eine mögliche Ersparnis auf einen Blick sehen zu können, sollten Sie lediglich noch Ihren aktuell genutzten Stromtarif aus der Liste zum Vergleich auswählen.

Mögliche PLZ, die im Stromvergleich für Berlin abgefragt werden können, sind:

10115, 10117, 10119, 10178, 10179, 10243, 10245, 10247, 10249, 10315, 10317, 10318, 10319, 10365, 10367, 10369, 10405, 10407, 10409, 10435, 10437, 10439, 10551, 10553, 10555, 10557, 10559, 10585, 10587, 10589, 10623, 10625, 10627, 10629, 10707, 10709, 10711, 10713, 10715, 10717, 10719, 10777, 10779, 10781, 10783, 10785, 10787, 10789, 10823, 10825, 10827, 10829, 10961, 10963, 10965, 10967, 10969, 10997, 10999, 11011, 12043, 12045, 12047, 12049, 12051, 12053, 12055, 12057, 12059, 12099, 12101, 12103, 12105, 12107, 12109, 12157, 12159, 12161, 12163, 12165, 12167, 12169, 12203, 12205, 12207, 12209, 12247, 12249, 12277, 12279, 12305, 12307, 12309, 12347, 12349, 12351, 12353, 12355, 12357, 12359, 12435, 12437, 12439, 12459, 12487, 12489, 12524, 12526, 12527, 12555, 12557, 12559, 12587, 12589, 12619, 12621, 12623, 12627, 12629, 12679, 12681, 12683, 12685, 12687, 12689, 13051, 13053, 13055, 13057, 13059, 13086, 13088, 13089, 13125, 13127, 13129, 13156, 13158, 13159, 13187, 13189, 13347, 13349, 13351, 13353, 13355, 13357, 13359, 13403, 13405, 13407, 13409, 13435, 13437, 13439, 13465, 13467, 13469, 13503, 13505, 13507, 13509, 13581, 13583, 13585, 13587, 13589, 13591, 13593, 13595, 13597, 13599, 13627, 13629, 14050, 14052, 14053, 14055, 14057, 14059, 14089, 14109, 14129, 14163, 14165, 14167, 14169, 14193, 14195, 14197, 14199

Haben Sie sich für einen neuen Tarif bzw. Stromanbieter für Berlin entschieden, können Sie oftmals (optional) direkt online den Wechsel beauftragen. In der Regel können die Unterlagen für einen Tarifwechsel natürlich auch per E-Mail, PDF-Download und Post anfordern.

(Allgemeiner Hinweis: energienutzer.de ist weder für den Inhalt des Vergleichsrechners noch für angebotene Produkte verantwortlich. Bitte beachten Sie Preise und AGB der genannten Anbieter.)

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.