Anzeige

Photovoltaik-Basics

In dieser neuen Rubrik werden wir wichtige Basis-Themen der Solarenergie behandeln. Begriffserklärungen und weiterführende Erläuterungen speziell zu häufig verwendeten Bezeichnungnen  aus der Photovoltaik sollen Einsteigern helfen, die Fachtermini besser zu verstehen.

Die Einspeisevergütung für Solarstrom verringert sich und daran dürfte sich durch die bestehende Gesetzeslage voraussichtlich auch wenig ändern. Für Hausbesitzer und Endkunden lohnt eine Photovoltaik-Anlage daher zunehmend vor allem für den Eigenverbrauch. Die ebenfalls in den letzten Jahren gesunkenen Preise für PV-Module bilden die Basis für den rentablen Einbau einer PV-Anlage. Im Trend liegt die Ergänzung der Basisanlage mit zusätzlichen Komponenten, um die Potentiale der Phottovoltik noch besser auszuschöpfen. 

Mit einer Photovoltaik-Versicherung werden Solaranlagen unter anderem gegen Schäden an der Anlage und / oder gegen Schäden, die durch den Betrieb der Photovoltaik-Anlage entstehen, versichert.

Der Wechselrichter ist ein Gerät zur Netzeinspeisung, der dafür sorgt, dass die von der Photovoltaik-Anlage produzierte Energie in den in europäischen Stromnetzen üblichen Wechselstrom umgewandelt werden kann. 

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste (Weitere Infos). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.